EFZN



Allgemein

Volle Leistung für die Energieforschung in Braunschweig

Erstellt am: 17.08.2015

Braunschweig. Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert "elenia-energy-labs" als Teil des Energieforschungsknotens (EFK) an der TU Braunschweig mit knapp einer Million Euro. Das Institut für...[mehr]




EFZN macht Schüler für Ideenexpo fit

Erstellt am: 23.07.2015

Hannover. Wie wurde der Oberharzer Wald für den Bergbau genutzt? Wie entwickelte sich die Nutzung vom 15. Jahrhundert bis heute? Und wie passt das mit der aktuellen Energiewende zusammen? Mit diesem Thema beschäftigten sich vier...[mehr]




Erste Dialogplattform "Power to Heat" des EFZN veranstaltet

Erstellt am: 11.05.2015

Goslar. Zum ersten Mal veranstaltete das Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) in Kooperation mit dem Clausthaler Umwelttechnik-Institut (CUTEC) und der Landesinitiative Energiespeicher und -systeme die Dialogplattform...[mehr]




Göttinger Tagung 2015: "Bilanzkreissystem ist ein Thema von großer Detailtiefe"

Erstellt am: 04.05.2015

Göttingen. Etwa 200 Teilnehmer konnten am 28. April zur bereits 7. Göttinger Energietagung in der Paulinerkirche in Göttingen begrüßt werden, die vom Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) in Kooperation mit der...[mehr]




Spannender Zukunftstag auf dem "EnergieCampus"

Erstellt am: 24.04.2015

Goslar. Schülerinnen und Schüler der 7. bis 9. Klassen von Bad Gandersheim bis Veckenstedt, aus Salzgitter Bad und Goslar, trafen sich am 23. April zu einem spannenden "Zukunftstag für Mädchen und...[mehr]




Hannover Messe: Forscher ziehen positive Bilanz

Erstellt am: 14.04.2015

Hannover. Die Hannover Messe in der Landeshauptstadt ist für das Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) - eine wissenschaftliche Einrichtung der TU Clausthal in Kooperation mit den Universitäten Braunschweig,...[mehr]




Batterie- und Sensoriktestzentrum offiziell eingeweiht

Erstellt am: 13.04.2015

Goslar. Mehr als 150 Gäste kamen am 10. April zur offiziellen Einweihung des Batterie- und Sensoriktestzentrums (BST) auf den Goslarer "EnergieCampus". Zu den Festrednern gehörten auch...[mehr]




EFZN richtet 7. Göttinger Energietagung am 28. und 29. April in Göttinger Paulinerkirche aus

Erstellt am: 17.03.2015

Göttingen. Bereits zum siebten Mal veranstaltet das Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) in Kooperation mit der Bundesnetzagentur die Göttinger Energietagung für Vertreter von Unternehmen, Verbänden,...[mehr]




Bohrmanager übernimmt Forschungszentrum Drilling Simulator Celle

Erstellt am: 16.03.2015

Celle/Clausthal. Nach nur zwei Monaten Vakanz hat die TU Clausthal mit Prof. Dr.-Ing. Joachim F. Oppelt einen Vertreter für die Professur Tiefbohrtechnik, Erdöl- und Erdgasgewinnung am Institut für Erdöl- und Erdgastechnik...[mehr]




Winter School 2015: Praxisnah und aktuell

Erstellt am: 02.03.2015

Goslar. Aus verschiedenen Universitäten kamen 41 Studenten zur Niedersächsischen Energiespeicher Winter School 2015 nach Goslar. Eine Teilnehmerin reiste sogar aus Dänemark an, um fünf Tage am Energie-Forschungszentrum...[mehr]




EFZN-Reihe "Studientag Energie" startet wieder

Erstellt am: 22.01.2015

Als ein Ergebnis der Aktivitäten des EFZN zur Energiebildung ist die Reihe "Studientag Energie" entstanden, welche auch 2015 wieder mit Unterstützung des Niedersächsischen Kultusministeriums angeboten wird. Der...[mehr]




Handbuch Energiemanagement auf efzn.de

Erstellt am: 11.12.2014

Ab sofort finden Sie das Handbuch Energiemanagement auf der Homepage des EFZN www.efzn.de. Unter dem Menüpunkt "Forschung" finden Sie mehrere pdf-Dateien, die als kostenfreier Download zur Verfügung...[mehr]




Vorstand des Innovationsnetzwerks Niedersachsen besucht EFZN

Erstellt am: 09.12.2014

Goslar. Die Stöbich Brandschutz GmbH, die seit langem mit Wissenschaftlern der TU Clausthal und des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen (EFZN) kooperiert, ist ein gutes Beispiel für Innovations- und Regionalförderung. Davon...[mehr]




EFZN richtet internationalen ENSEA-Workshop mit Europäischer Kommission in Brüssel aus

Erstellt am: 01.12.2014

Brüssel. Auf Einladung des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen (EFZN) trafen sich Ende November das ENSEA (European North Sea Energy Alliance)-Konsortium mit Vertretern der Europäischen Generaldirektionen Energie, Forschung...[mehr]




2. Pumpspeichertagung des EFZN durchgeführt

Erstellt am: 25.11.2014

Goslar. Erneuerbare erfolgreich ins Netz integrieren durch Pumpspeicherung: Unter diesem Titel hat die 2. Pumpspeichertagung des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen (EFZN) stattgefunden. Rund um das Thema...[mehr]




Landeskabinett tagt im EFZN - Forscher informieren über ihre Arbeit

Erstellt am: 05.11.2014

Goslar. Statt in Hannover tagte das Landeskabinett von Ministerpräsident Stephan Weil am 4. November in Goslar. Hinter verschlossenen Türen des Multimediaraumes des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen (EFZN) wurden die...[mehr]




Gleichstrom-Ladesäule im Projekt "Schnellladung von Elektro-Fahrzeugen" eingeweiht

Erstellt am: 30.10.2014

Schöppenstedt/Goslar. Die Tests sind beendet, nun darf jeder emissionsfreien Ökostrom laden: In den vergangenen Monaten haben Wissenschaftler des EFZN und des HHI mit E-Autos an vier E-Ladesäulen Schnellladeverfahren mit...[mehr]




Seit 25 Jahren an der TU: Professor Hans-Peter Beck

Erstellt am: 16.10.2014

Goslar/Clausthal-Zellerfeld. Er ist seit 25 Jahren Institutsdirektor an der TU Clausthal, war zehn Jahre Vizepräsident der Universität für Forschung und Hochschulentwicklung und leitet im siebten Jahr das...[mehr]




Net2014 Fazit: Keine Alternative zur Energiewende

Erstellt am: 10.10.2014

Goslar. Eine nachhaltige Energieversorgung ist keine Illusion, sie ist alternativlos. Dieses Fazit lässt sich nach Abschluss der 7. Niedersächsischen Energietage (net2014) in Goslar ziehen. Die rund 220 Teilnehmenden der...[mehr]




Workshop Umsetzungsfragen zur Bundesfachplanung Übertragungsnetz

Erstellt am: 01.10.2014

Am 30.9.2014 veranstaltete der Forschungsbereich Energierecht des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen erstmalig einen Workshop zu Fragen der Energiewende in Hannover. Über 50 Teilnehmer aus den Bereichen Politik, Behörden,...[mehr]




[zum Archiv]
 

Balken
Impressum · Suche · Datenschutz · Sitemap · Kontakt