EFZN



Veranstaltungen

Tagung "Energiespeicher für die Energiewende - Wann brauchen wir sie? Was haben wir in petto?" am 29. September 2017

Erstellt am: 10.08.2017

Ohne Speicher kein Energieversorgungssystem, das vollständig auf erneuerbaren Energiequellen basiert. Heute stellt sich die Situation allerdings noch ganz anders dar. Zwar stößt das erneuerbare Dargebot zunehmend auf fehlenden...[mehr]




Härteprüfung für Elektrorennwagen der Ostfalia Hochschule am Energie-Forschungszentrum Niedersachsen

Erstellt am: 05.07.2017

Goslar. Eine der Schlüsselkomponenten von Elektrofahrzeugen stellt die Traktionsbatterie dar. Zum Test ihres selbst entwickelten aktuellen Elektro-Rennboliden besuchte das Team „wob-racing“ der Ostfalia Hochschule für angewandte...[mehr]




10. Niedersächsische Energietage 7./8. November 2017

Erstellt am: 29.06.2017

Die 10. Niedersächsischen Energietage finden am 7. und 8. November 2017 im Alten Rathaus in Hannover statt.  Nach der Ansprache durch den Schirmherrn der diesjährigen Energietage, Niedersachsens Minister für Umwelt, Energie...[mehr]




Forschungsinstitut NEXT ENERGY wird zum DLR-Institut für Vernetzte Energiesysteme: Oldenburg neuer Standort des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt

Erstellt am: 29.06.2017

Oldenburg/Köln. Aus NEXT ENERGY wird das DLR-Institut für Vernetzte Energiesysteme. Als „Institut für Vernetzte Energiesysteme“ wird die Oldenburger Forschungseinrichtung um Institutsdirektor und Vorstand des...[mehr]




ReserveBatt: Forschungsprojekt für eine sichere und stabile Energieversorgung durch intelligente Hochleistungs-Batteriesysteme gestartet

Erstellt am: 28.06.2017

Goslar. Die Energiewende stellt die Versorgungssicherheit im Stromversorgungsnetz vor neue Herausforderungen und fordert innovative Lösungsansätze. Wie bei zunehmender Nutzung erneuerbarer Energien und der damit verbundenen...[mehr]




Was unser Energiesystem in Zukunft antreibt - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil zu Gast bei NEXT ENERGY

Erstellt am: 22.06.2017

Oldenburg. Die Gebäudehülle als Kraftwerk? Reines Trinkwasser statt CO2-belasteter Abgase? Eine intelligente Vernetzung von Auto, Haus und Heizung? – Was unser Energiesystem in Zukunft antreibt, hat sich Niedersachsens...[mehr]




Sektorkopplung Strom, Wärme und Kälte – 3. Dialogplattform Power-to-Heat

Erstellt am: 24.05.2017

Berlin. In der Niedersächsischen Landesvertretung beim Bund fand am 15. und 16. Mai die 3. Dialogplattform Power-to-Heat statt. Das Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) veranstaltete die Tagung in diesem Jahr erstmals...[mehr]




Digitalisierung der Energiewirtschaft – 9. Göttinger Tagung zu aktuellen Fragen zur Entwicklung der Energieversorgungsnetze

Erstellt am: 18.05.2017

Göttingen. An der diesjährigen Göttinger Energietagung des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen (EFZN) in Kooperation mit der Bundesnetzagentur nahmen am 09. und 10. Mai wieder mehr als 120 Vertreter von Unternehmen,...[mehr]




Hier geht es zu den freigegebenen Vorträgen der 9. Göttinger Energietagung EFZN/BNetzA

Erstellt am: 12.05.2017

Die Göttinger Energietagung von EFZN und Bundesnetzagentur widmet sich am 09. und 10. Mai 2016 in der Paulinerkirche in Göttingen dem Thema „Digitalisierung der Energiewirtschaft - Welche Substanz hat eine Wolke?“ In drei...[mehr]




Tag der Energieforschung an der Leibniz-Universität Hannover erstmals in Kooperation mit dem EFZN

Erstellt am: 10.05.2017

Hannover. Zum dritten Mal fand am 04.05.2017 an der Leibniz Universität Hannover (LUH) der Tag der Energieforschung statt. Zu der erstmals gemeinsam vom Leibniz Forschungszentrum Energie 2050 (LiFE 2050) in Kooperation mit dem...[mehr]




Zukunftstag 2017 am EFZN

Erstellt am: 09.05.2017

Goslar. Groß war der Jubel, als das Wasser schließlich heiß genug war, um damit Kaffee oder Tee kochen zu können. Auf einem „Energie-Erlebnis-Trainer“ wurde Energieerzeugung für 15 Schülerinnen und Schüler unmittelbar...[mehr]




Kolloquium EnergieCampus SoSe 2017

Erstellt am: 03.05.2017

Im Sommersemster 2017 wird das Kolloquium EnergieCampus zu aktuellen Fragen der Energieforschung an den folgenden Terminen durchgeführt: 11. Mai 201708. Juni 201713. Juli 2017 Die Veranstaltung dauert jeweils von 10.30-12.00h...[mehr]


Dateien:

20170418-Kolloquium_EnergieCampus_SoSe_2017.pdf36 K

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Erstellt am: 28.04.2017

Stellenausschreibung An der TU Clausthal, Standort Drilling Simulator Celle (DSC), ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Entgeltgruppe E 13 TV-L –...[mehr]


Dateien:

2017_04_03-Stellenausschreibung_Wiss_MA_OBS_Kommunikation_01.pdf129 K

Forscher entwickeln effizientere Systeme für Brennstoffzellen und Kraft-Wärme-Kopplung - NEXT ENERGY vom 24. bis 28. April 2017 auf der Hannover Messe

Erstellt am: 18.04.2017

Oldenburg/Hannover. Effizienz und Brennstoffverbrauch sind wesentliche Bestandteile eines jeden Verkaufsgespräches zu Heizungssystemen oder Fahrzeugen. Dagegen werden nur sehr selten die dafür erforderlichen Komponenten und...[mehr]




Energieversorgung im Quartier mit Geothermie - 9. Norddeutsche Geothermietagung veröffentlicht ihr Programm

Erstellt am: 15.03.2017

Was kommt mit dem Klimawandel auf uns zu? Wie kann eine nachhaltige Wärmeversorgung ganzer Stadtteile in Zukunft erfolgen? Wie ist der Entwicklungsstand der Technologie in Norddeutschland? Lösungsvorschläge zu diesen und weiteren...[mehr]




3. Dialogplattform Power-to-Heat von VDE/ETG und EFZN am 15./16.5.2017 in Berlin (Tagungsprogramm)

Erstellt am: 27.02.2017

Hier geht es zur Anmeldung! Programmflyer zur Tagung Die 3. Dialogplattform Power-to-Heat „Sektorkopplung Strom, Wärme und Kälte“ wird am 15. und 16. Mai 2017 erstmals gemeinsam vom Energie-Forschungszentrum Niedersachsen...[mehr]




Zukunftstag am EFZN: 27.4.2017 von 9:00 - 13:00 Uhr

Erstellt am: 23.02.2017

Das Energie-Forschungszentrum Niedersachsen und die Energie Ressourcen Agentur Goslar (ERA)  geben spannende Einblicke für junge Menschen in die Zukunftsthemen Energiewende, Ressourceneffizienz, Elektromobilität und vieles...[mehr]




Bund fördert Entwicklung sicherer Schnellladetechnik für Hochleistungsbatterien mit 2,5 Millionen Euro, hinzukommen rund eine Million Euro Industriemittel

Erstellt am: 07.12.2016

Goslar. 500 Kilometer Reichweite in zehn Minuten laden: So lautet das ehrgeizige Ziel der Forschenden der TU Clausthal und des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts auf dem Gebiet der Elektromobilität. Dazu ist jetzt das Projekt...[mehr]




Energie-Forschungszentrum Niedersachsen führt Workshop zum EEG 2017 durch

Erstellt am: 07.12.2016

Das Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) hat am 05.12.2016 einen Workshop zur Neufassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes durchgeführt, die am 01. Januar 2017 in Kraft treten wird (EEG 2017). Gemeinsam geleitet wurde...[mehr]




EFZN bekommt gutes Zeugnis ausgestellt: Gutachterkommission legt Ergebnisse zur Evaluation der Einrichtung durch die WKN vor

Erstellt am: 21.11.2016

Clausthal-Zellerfeld Niedersachsens Wissenschaftsministerin Dr. Gabriele Heinen-Kljajić stellte am vergangenen Freitag an der TU Clausthal gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Gutachterkommission, Prof. Dr. Eberhard Umbach, sowie...[mehr]




[zum Archiv]
Treffer 1 bis 20 von 226
 

Balken
Impressum · Suche · Datenschutz · Sitemap · Kontakt