EFZN

Energie-Forschungszentrum Niedersachsen > Presse > Nachrichtendetails


Nachrichtendetails

3. Dialogplattform Power-to-Heat von VDE/ETG und EFZN am 15./16.5.2017 in Berlin (Tagungsprogramm)



Grafik: VDE/ETG

Hier geht es zur Anmeldung!

Programmflyer zur Tagung

Die 3. Dialogplattform Power-to-Heat „Sektorkopplung Strom, Wärme und Kälte“ wird am 15. und 16. Mai 2017 erstmals gemeinsam vom Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) und der Energietechnischen Gesellschaft ETG im VDE in Kooperation mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) durchgeführt.

Schwerpunkte der Veranstaltung in der Niedersächsischen Landesvertretung Berlin sind die strombasierte Versorgung von Gebäuden, Quartieren, Gewerbe und Industrie mit Wärme/Kälte (Erfahrungsberichte und zukünftige Konzepte), die technischen Möglichkeiten für die Erzeugung und Speicherung von Wärme/Kälte aus Strom, die Bedeutung für die Bedienung verschiedener Energiemärkte sowie die Gestaltung regulatorischer und rechtlicher Rahmenbedingungen für einen wirtschaftlichen Einsatz von Strom aus erneuerbaren Quellen im Wärmemarkt.

Besonderes Highlight ist die Abendveranstaltung „Politik trifft Wirtschaft und Wissenschaft“ mit einer Podiumsdiskussion, an der u.a. Stefan Wenzel, Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz sowie Rainer Baake, Staatssekretär im BMWi, teilnehmen werden.

Das Tagungsprogramm mit Anmeldemodalitäten sowie weitere Einzelheiten finden Sie auf der Homepage www.vde.com/p2h2017.

Es besteht außerdem die Möglichkeit, Ihr Unternehmen auf der Veranstaltung im Rahmen einer Fachausstellung dem Publikum zu präsentieren oder die Veranstaltung als Sponsor zu unterstützen.








<- Zurück zu: Energie-Forschungszentrum Niedersachsen

27.02.2017 11:05
 

Balken
Impressum · Suche · Datenschutz · Sitemap · Kontakt