EFZN

Energie-Forschungszentrum > Veranstaltungen > Göttinger Energietagung > 2013: Netzsicherheit in Zeiten der Energiewende


2013: Netzsicherheit in Zeiten der Energiewende

Thema der Tagung

Die nunmehr fünfte Göttinger Tagung von Energie-Forschungszentrum Niedersachsen und Bundesnetzagentur in der Veranstaltungsreihe „Aktuelle Fragen zur Entwicklungder Energieversorgungsnetze“ behandelt das aktuelle Thema „Netzsicherheit in Zeiten der Energiewende – rechtliche, technische und wirtschaftliche Aspekte von Einspeisemanagement und Redispatch“ im Rahmen von Vorträgen und Fachforen.

Nach einem Rückblick auf die Netzsituation im Winter 2012/2013 wird Schwerpunkt der Veranstaltung sein, die aktive Einspeisesteuerung durch Netzbetreiber und die Möglichkeiten der Netzsteuerung auf den verschiedenen Netzebenen zu verstehen. Durch die Energiewende gewinnen Instrumente der Netzbetreiber stärkere praktische Bedeutung – mit erheblichen wirtschaftlichen und rechtlichen Folgen für das Energieversorgungssystem. Zudem sollen die Auswirkungen auf den Ausbau der Übertragungsnetze näher untersucht werden. Besonderes Augenmerk wird auf die wirtschaftlichen Effekte von Eingriffshandlungen der Netzbetreiber in die Fahrweise konventioneller und regenerativer Erzeugungsanlagen gelegt.

 

 

Flyer zur Tagung.

Fachforum 2 - 1. Tag - 11. April 2013

Fachforum2_Ritzau.pdf

Impulsreferat Fachforum 3

Impulsreferat_Fachforum_3_Beck.pdf

 

Balken
Impressum · Suche · Datenschutz · Sitemap · Kontakt