EFZN



Programm 2016

Dienstag, 01.11.2016, Kaiserpfalz Goslar

ab 12.00 Uhr

Come together in der Kaiserpfalz

13.00 Uhr

Begrüßung


Prof. Dr. Michael H. Breitner,

Leibniz Universität Hannover,

Mitglied des Vorstandes,

Energie-Forschungszentrum Niedersachsen

13.30 Uhr

Panel 1: Industrieversorgung bei fluktuierender Einspeisung

Impulsvorträge:

Prozessübergreifende Energiesysteme in einem integrierten Hüttenwerk vor neuen Herausforderungen

Ulrich Grethe,

Vorsitzender der Geschäftsführung,

Salzgitter Flachstahl GmbH;

Mitglied der Konzerngeschäftsleitung,

Salzgitter AG

Die chemische Industrie im Konflikt

zwischen Effizienz und fluktuierender

Stromversorgung

Dr. Jochen Wilkens,

Geschäftsführer,

Verband chemische Industrie Nord

Möglichkeiten der Industrieversorgung

aus Erneuerbaren Energien

Dr. Hermann Falk,

Geschäftsführer,

Bundesverband Erneuerbare Energien e.V.

Energiewendebedingte

Herausforderungen für die

energieintensive Industrie

Prof. Dr.-Ing. Roland Scharf,

Institut für Kraftwerkstechnik und Wärmeübertragung,

Leibniz Universität Hannover

14.30 Uhr

Podiumsdiskussion
Moderation: Tanja Föhr, FÖHR-Agentur für Innovationskulturen

15.30 Uhr

Kaffeepause

16.00 Uhr

Panel 2: Transformationsprozess Energiewende – Auswirkungen auf Industrie und Arbeitswelt

Impulsvorträge:

Transformationsprozess Energiewende – Chancen und Herausforderungen für die Industrie

Dr. Andreas Luxa,

Marketing Director,

Siemens AG Energy Management

Energiewende – Jobmotor oder Jobkiller?

Frederik Moch,

Abteilungsleiter Struktur-, Industrie-, Dienstleistungspolitik,

Bundesvorstand Deutscher Gewerkschaftsbund

Erdgasförderung in Deutschland – Energiewende-Partner oder Opfer der Skandalindustrie?

Dr. Christoph Löwer,

Hauptgeschäftsführer,

Bundesverband Erdgas, Erdöl und Geoenergie

Chancen nutzen – Die Arbeit der Sonne

Prof. Dr.-Ing. Rolf Brendel,

Geschäftsführer,

Institut für Solarenergieforschung,

Hameln/Emmerthal

17.00 Uhr

Podiumsdiskussion
Moderation: Tanja Föhr, FÖHR-Agentur für Innovationskulturen

19.30 Uhr

Abendveranstaltung in der Kaiserpfalz
mit freundlicher Unterstützung der Siemens AG

Abendvortrag
Olaf Lies,

Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Musikalische Begleitung des Abends:
Kilian van Rooij,

Royal Academy of Music, London

 

 

 

Mittwoch, 02.11.2016, Hotel der Achtermann

9.00 Uhr

Beginn der 5 Fachforen
(zeitliche Gestaltung der Vorträge/Diskussionen flexibel)

1. Stromspeicher im intelligenten Energiesystem

2. Eigenversorgung – Entsolidarisierung oder notwendiges Element der Energiewende?

3. Produktionstechnische Herausforderungen bei der Förderung und Speicherung von Stoffen im tiefen geologischen Untergrund

4. Energiewende: (er)neuerbare Arbeitswelt

5. Elektromobilität – Fluch oder Segen für die Stromnetze?

10.30 Uhr

Kaffeepause

11.00 Uhr

Fortführung der Fachforen

12.00 Uhr

Mittagspause

13.00 Uhr

Fortführung der Fachforen

14.30 Uhr

Kaffeepause

15.00 Uhr

Berichte zu den Fachforen

ab 16.00 Uhr

Ausklang

 

Balken
Impressum · Suche · Datenschutz · Sitemap · Kontakt