"Kürzung ist der falsche Weg." - Minister Lies zu Besuch am Institut für Solarenergieforschung (ISFH)

200214_ISFH_Lies-Besuch.JPG

Hameln. Umweltminister Olaf Lies spricht sich klar für Solarenergie und die Energiewende aus und betont die international bedeutende Rolle des ISFH....

TV-Wochenserie zum Thema Wasserstoff mit EFZN-Wissenschaftlern

Hannover. Bereits bei den 12. Niedersächsischen Energietagen 2019 stand Wasserstoff (als „Schwergewicht der Energiewende“) im Fokus und war von großem...

Weniger CO2 durch den Einsatz von realitätsnah geprüften Wärmepumpen

Hameln. Institut für Solarenergieforschung (ISFH) kooperiert eng mit Wirtschaftsunternehmen bei der Entwicklung eines Prüfverfahrens für Wärmepumpen,...

Vorstand des EFZN konstituiert sich neu: Professor der Universität Hannover wird Sprecher

Anna Heinichen |

Goslar. Neuer Vorstandssprecher des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen (EFZN) ist Professor Richard Hanke-Rauschenbach von der Leibniz...

12. Niedersächsische Energietage: Wasserstoff – Schwergewicht für die Energiewende!

Anna Heinichen |

Hannover. Die Expertinnen und Experten sind sich einig: Es gibt noch einige dicke Bretter zu bohren, um auch Wasserstoff optimal für die Energiewende...