Aktivitäten

 

  • Information und Identifikation von Forschungsprogrammen (EU- und Weltweit)

  • Themen-Lobbying

 

  • Ausgestaltung MoU

  • Unterstützung des Hauptschreibers in der Anbahnung von Projekten

  • Wissens- und Technologietransfer

 

  • Ausschreibungsspezifische Förderberatung

  • Abgleich Projektidee vs. Ausschreibung

 

 

  • Betreuung internationaler Delegationen

  • Netzwerkarbeit im internationalen Umfeld Mehr erfahren >

  • Internationale Vermittlung von Forschungspartnern

 

 

Das EFZN ist Unterstützer der Allianz für Entwicklung und Klima

Die Allianz für Entwicklung und Klima ist ein gesellschaftliches Bündnis aus Unternehmen, Verbänden, Hochschulen, Nichtregierungsorganisationen, Landesministerien, Städten und Privatpersonen, das sich für die Umsetzung der Agenda 2030 und des Pariser Klimavertrags engagiert - durch internationale CO2 -Kompensation in Entwicklungs- und Schwellenländern. Die Allianz für Entwicklung und Klima wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), dem Forschungsinstitut für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung/n (FAW/n) und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) getragen.