Niedersachsen braucht bereits 2030 deutlich mehr grünen Wasserstoff

Wassermolekuel_145434085_Copyright_artegorov3@gmail_stock.adobe.com.jpg

Emmerthal/Hannover. Dies ist das zentrale Ergebnis einer Studie des Instituts für Solarenergieforschung (ISFH) in Kooperation mit der Leibniz…

Stephan Barth zum Vorsitzenden der IEA-Windgruppe gewählt

Oldenburg. Dr. Stephan Barth, Geschäftsführer von ForWind, dem gemeinsamen Zentrum für Windenergieforschung der Universitäten Oldenburg, Hannover und…

Sechs Millionen Euro für Innovationslabore zur Wasserstoffforschung

Die Würfel sind gefallen. Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) fördert ab Mai alle fünf Forschungsverbünde zum Thema…

Millionenförderung für Wärmewende im Nordwesten Deutschlands: OFFIS koordiniert Projekt "WWNW"

Oldenburg. Im April startet ein deutschlandweit bisher einmaliges Projekt, das sich umfänglich der Wärmewende als wichtigen Teil zur Erreichung der…


Weitere Informationen

Zu weiteren Informationen über den Bereich Kommunikation am EFZN gelangen Sie hier >