Die Göttinger Tagung zu aktuellen Entwicklungen des Energieversorgungssystems wird seit 2009 von der Bundesnetzagentur in Kooperation mit dem Energie-Forschungszentrum Niedersachsen durchgeführt. Sie richtet sich an Vertreter von Unternehmen, Verbänden, Beratern, Behörden und aus der Wissenschaft. Als Arbeitstagung strebt sie disziplinübergreifende, praxistaugliche Diskussionsbeiträge und Impulse an. Tagungsort ist die Paulinerkirche in Göttingen.


EFZN-Partner: Bundesnetzagentur

Veranstaltungsort: Paulinerkirche, Göttingen

Nächster Termin: 27. und 28. Mai 2020


 

Weitere Veranstaltungen

Niedersächsische Energietage (NET)

05./06. November 2019

Foto: Christian Ballé